Mittwoch, 24. Mai 2017
nl-NLde-DEen-GB
Lizenzspringer

Team Anlagen

Abgesehen von einem schönen Gebäude mit kostenlosen Teamräumen (ausgestattet mit Abspielgeräten zum debriefen der Sprünge), einer professionell betriebenen Bar/Restaurant, und 3 Schlafräumen und Gemeinschaftsdusche, verfügen wir über fachkundiges Personal, welches Sie auf jeder Ausbildungsstufe begleiten kann.

Teams

Für Teams haben wir besondere Angebote, mit Rabatten bis zu 40%. Darüber hinaus bieten wir ausreichende Kapazitäten mit unseren eigenen Grand Caravans, die PH-JMP und die PH-SWP. Auch Packer können auf Nachfrage bereitgehalten werden. Noch weitere Wünsche? Nehmen Sie Kontakt mit uns auf und informieren Sie sich über unsere Möglichkeiten.

Ist Stauraum für mein Material vorhanden?

Das Parazentrum vermietet eine begrenzte Anzahl an Schränken, so dass Sie Ihr eigenes Material sicher im Parazentrum aufbewahren können. Die Schrankmiete beträgt € 45,- pro Jahr.

Der Hangar in dem sich diese Schränke befinden wird normalerweise außerhalb der Öffnungszeiten verschlossen. Das Parazentrum übernimmt für Beschädigungen oder Diebstahl aus den gemieteten Schränken keine Haftung.
Weitere Informationen erhalten Sie am Manifest.

Kein eigenes Material?

Wir vermieten Höhenmesser und natürlich auch Fallschirme. Die Fallschirme sind in erster Linie für unerfahrene Springer. Wenn Sie über eine gewisse Anzahl an Sprüngen verfügen und gerne kleinere, modernere Sportfallschirme mieten möchten, können Sie sich an einen der Parashops auf dem Flugplatzgelände wenden.

 

Aus welchen Höhen wird gesprungen?

Die normalen Sprunghöhen sind 3500 ft, 9000 ft und 12000 ft. Andere Absprunghöhen können in Absprache mit unserem Manifest abgesprochen werden.

 

Kann ich mich voranmelden?

Als Mitglied der VPCT erhalten Sie samstags vor 09:00 Uhr und sonntags vor 10:00 Uhr die Möglichkeit sich für maximal 3 Sprünge voranzumelden.