Dienstag, 22. August 2017
nl-NLde-DEen-GB

Auffrischungskurs

Wenn Sie noch keine A- oder B-Lizenz haben, dann darf längstens eine Zeit von 3 Monaten zwischen ihren Sprüngen liegen. Sind Sie länger als 3 Monate nicht gesprungen, benötigen Sie zunächst eine Auffrischung.

Wenn Sie mindestens die A-Lizenz haben, dürfen nicht mehr als 6 Monate zwischen ihren Sprüngen liegen.

Bei der Auffrischung begleiten Sie einen regulären Ausbildungskurs.

Abhängig von Ihrer Sprungerfahrung und der vergangenen Zeit seit Ihrem letzten Sprung, entscheidet der Sprunglehrer über die Art der Auffrischung am besten für Sie ist.

Wichtig!

Bei der Anmeldung benötigen Sie folgendes:

  • Das ärztliche Attest (Sprungtauglichkeitsattest) darf nicht älter als 2 Jahre sein
    (ohne gültiges Attest dürfen Sie nicht springen!)
  • Kursgebühr in Höhe von € 75,- (Bankkartenzahlung möglich)
  • Ihr Sprungbuch und Ihre Lizenz
  • Gültige Mitgliedschaft in der KNVvL (beinhaltet Sprung-Haftpflichtversicherung). Sind Sie noch kein Mitglied, kann das hier im Parazentrum geregelt werden.
    Mehr Informationen über die Mitgliedschaft in der KNVvL finden Sie auf www.knvvl.nl

Kein eigenes Sprungmaterial?

Wir verleihen Höhenmesser (€ 5,- pro Sprung) und natürlich auch Fallschirme (€ 13,- pro Sprung).

Die Fallschirme sind für wenig erfahrene Springer geeignet. Wenn Sie bereits über eine ausreichende Anzahl an Sprüngen verfügen und einen modernen, kleinen Schirm leihen möchten, können Sie sich an einen der am Platz befindlichen Para-Shops wenden. Dort finden Sie eine Vielzahl von modernen Freifallschirmen in den Größen 190 und 235 sq ft.

Sonstige Versicherungen:

Eine Unfall- oder Risikolebensversicherung ist nicht zwingend nötig. Wenn Sie dennoch eine solche Versicherung abschließen wollen, die auch die Gefahren des Fallschirmsports abdeckt, finden Sie diese:

Het Assurantiehuis VanderVeen te Apeldoorn,
Tel: +31 (0)55-5218028
Website www.assurantiesite.nl

 

 

BOEK JE HERHALINGSOPLEIDING